Aktuelles

Kinderkirche - Noah und der Regenbogen

Samstag, 26. September, 10.30 – 11.30 Uhr

Endlich startet die Kinderkirche - wir freuen uns sehr auf euch! 

Zwei Konzerte des Corona-Ensembles

Sonntag, 20.09.2020 um 17 und 19 Uhr

Natascha Lenhartz, Michael Schreiber (Violinen), David Schicketanz (Viola), Els Springstein-Woudstra, Jaques Neureuter (Violoncelli)

Franz Schubert (1797 - 1828)

Quintett in D-Dur D.956, Op.163

Allegro ma non troppo

Adagio

Scherzo - Presto

Allegretto

Impuls zum Sonntag.

Das biblische Menschenbild prägt unsere Demokratie!

Gemeinsam Demokratie stärken - Wählen gehen!

„Gott, ich erfreue mich deiner Hilfe.“

Ein kurzer Satz, der zum Nachdenken einlädt.

Manchmal ist das so. Da höre ich einen Satz. Einen einzigen. Und ich denke, der ist toll. Am Anfang weiß ich gar nicht, was genau ich an ihm so gut finde. An diesem Montag war es der Satz: „Gott, ich erfreue mich deiner Hilfe. “Ich weiß noch, was mir als erstes durch den Kopf ging: Boah, endlich mal jemand, der sich freut.

Gruß zum Wochenende

Demut - eine gute Tugend

Gedanken zur Demut - über den Dächern von Moers spricht Pfarrerin Christiane Münker-Lütkehans

Never walk alone

Angebot der Familienarbeit

Lust auf Bewegung an der frischen Luft, aber keine Lust alleine zu laufen? Herzliche Einladung zu „never walk alone“ montags um 10 Uhr.

Video zum Wochenimpuls

Einmal Himmel und zurück!

Pfarrerin Prumbaum nimmt Sie mit zur Himmelstreppe auf der Halde Norddeutschland! 

Geistlicher Impuls

Meine Augen sehen stets auf den Herrn; denn er wird meinen Fuß aus dem Netze ziehen. (Psalm 25,15)

Meine Augen fallen auf die am Boden stehenden Kisten – sie sind gefüllt mit Handwerkszeug.

Abschluss der „Tagträume eines Wandergartens“

Künstlerin Sigrid Nikel-Bronner hat ihre Aktion der Tagesgärten an der Stadtkirche beendet.

Unter der Buche an der Stadtkirche wurde heute der letzte Pop-up-Garten errichtet.

Ende der Sommerferien

Sommergottesdienst an der frischen Luft - 9. August - 11 Uhr

Monatsspruch August

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke, das erkennt meine Seele. (Psalm 139,14)

Das Bibelwort aus Psalm 139, das uns im August als Monatsspruch begleitet, weckt in uns sicher unterschiedliche Gedanken. „Ich – wunderbar gemacht?“ Könnte ich das so selbstbewusst formulieren? Manchmal wird dieser Vers als Tauf- oder Konfirmationsspruch gewählt. Gedanken für Sie heute in Form eines Briefes an ein Patenkind:

7. Sonntag nach Trinitatis

Weiter Raum

Ein Freund von mir sorgt sich. Er sorgt sich um seine Verlobte. Sie sind im Gespräch. Täglich. Über Skype. Doch dass sie sich haben in die Arme schließen können, das ist schon lange her.

Ich bin getauft - baptizatus sum

6. Sonntag nach Trinitatis

„Ich bin getauft“ – lateinisch baptizatus sum – so schrieb es der Reformator Martin Luther zeit seines Lebens, gerade in schwierigen Situationen, manchmal fast trotzig, auf einen Zettel, gelegentlich sogar mit Kreide auf den Tisch. „Ich bin getauft“ – eine Zusage, eine Mutmachaussage, die Luther in Zeiten der Anfechtung Kraft gegeben hat.

Was kann man denn schon tun?

Gedanken zur Lage

Es scheint ja gar kein Ende nehmen zu wollen. Hatte sich vor zwei Wochen eine gute Entspannung angekündigt, so haben die Nachrichten aus Gütersloh und zuletzt auch aus Moers einem schon wieder klar gemacht, dass die Corona-Epidemie noch kein Ende hat. Es bleibt gefährlich.

Ein Ort zum Gebet

Montags bis freitags von 10 - 16 Uhr ist der Turmeingang der Stadtkirche geöffnet.

Herzliche Einladung!

Nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit für ein Gebet, einen Gedanken, einen Eintrag in das Fürbittbuch, für das Entzünden einer Kerze. Gerne nehmen Sie sich ein Segensbändchen oder -Kärtchen. Raum für Gottes Geist! 

Bitte tragen Sie einen Mund-/Nasenschutz und beachten Sie, dass sich nicht mehr als zwei Personen im Raum befinden dürfen.

Montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr! 

Konfirmationen in Coronazeiten

"Der ist wie ein Baum, gepflanzt an Wasserbächen, der seine Frucht bringt." (aus Psalm 1)

Bei strahlendem Sonnenschein feierten unsere 24 Konfirmandinnen und Konfirmanden ihren Festtag.

Am 20. und 21. Juni feiern wir 11 Konfirmantionsgottesdienste!

In dieser besonderen Zeit feiern wir auch die Konfirmationen auf eine ganz besondere Weise.

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden werden in Zweier- bzw. Dreiergruppen an diesem Wochenende konfirmiert. Wir freuen uns, dass wir so - trotz Coronazeiten - mit den Jugendlichen und ihren Familien einen stimmigen Abschluss ihrer Konfirmandenzeit feiern können. 

#BlackLivesMatter

Eun-Sup Jang und Torsten Maes

Oh freedom, oh freedom, oh freedom over me, 

Gottesdienste in der Stadtkirche

Samstag um 18 Uhr und Sonntag um 10 Uhr

Gedanken und Bilder zum Pfingstfest

Wir feiern wieder Gottesdienste.

Einen kleinen Eindruck vom ökumenischen OpenAir-Gottesdienst sehen Sie auf facebook.  Gesegnete Pfingsten

Konzert am Himmelfahrtstag zum Nachhören

Stefan Büscherfeld an Trompete (Flügelhorn) und Eun-Sup Jang am Klavier

https://youtu.be/AsTthyEla4A

Alles neu. Weg mit dem Herz aus Stein.

Gedanken zum Sonntag

Kantate! Singet!

Musik steht an diesem Sonntag im Mittelpunkt.

Gedanken zum Sonntag auf Facebook! Gesegneten Sonntag!

Gott gab uns Atem.

Lassen wir ihn uns nicht nehmen.

Einladung zur Andacht auf facebook.

"Wie neugeboren"

Quasimodogeniti - wie die neugeborenen Kinder - so heisst dieser erste Sonntag nach Ostern

Österliche Freudenzeit - die Hoffnungsbotschaft trägt uns weiter

Viel hätte im Gemeindeleben stattfinden sollen, aber ....

.... Corona lässt auch bei uns noch auf unbestimmte Zeit die Räder stillstehen. Nachfolgend möchten wir Ihnen einen Überblick über die aktuelle Situation geben.

Ostern - das Leben siegt

Die Auferweckung Jesu schenkt der Welt Hoffnung und Zukunft

Ostern - in diesem Jahr für uns alle so ganz anders. Und doch trägt uns die Zusage Jesu: "Ich lebe, und ihr sollt auch leben."

Osterkerze to go

Auch am Ostermontag kann das Licht von 10 -12 Uhr abgeholt werden.

Aus dem Korb im Kirchenvorraum können Sie sich Ihr Osterlicht nehmen und an der Osterkerze entzünden. 

Karfreitag

Lasst euch einstimmen

mit Stefan Büscherfeld (Trompete), Eun-Sup Jang (Flügel) und Torsten Maes (Worte). Einen gesegneten Tag!

MUTMACHERZAUN

Eine Mutmachaktion!

In gemeinsamer Aktion mit MdL Ibrahim Yetim steht vor der Kirche ein Zaun und eine Gruß- und Klagemauer. Kleine Grüße, Wünsche und Anregungen für die Zeit können an den Markttagen an den Zaun gehängt werden. Eine Mutmachaktion!

„Miteinander Abstand halten“

Aktuelles zur Corona-Krise

Aktuelle Informationen aus Gemeinden und Einrichtungen des Kirchenkreises Moers rund um das Thema Corona-Virus (COVID-19) finden Sie hier.

Evangelische Kirchengemeinde Moers auf Facebook

Unser Social-Media-Kanal für Sie

Unser Social-Media-Kanal für Sie, uns rund um die Uhr zu erreichen. Neben aktuellen Informationen finden Sie hier auch aktuelle Videos.

Auch Online auf dem neuesten Stand

Schauen Sie mal, was sich in der Ev. Kirchengemeinde tut....

Es ist so weit – die Evangelische Kirchengemeinde Moers startet mit neuer Webseite und aktuellen Inhalten.